Michael Elsener

Beschreibung

«Mediengeil» – sein neues Programm

Wie bringt man Roger Federer, Aeschbi, Peach Weber oder Bundesrat Johann ­Schneider-Ammann alle miteinander auf eine Bühne? Ganz einfach: Man ­engagiert den Kabarettisten Michael Elsener. Er ist neben WAM (Walter Andreas Müller) der begabteste Promi-Imitator der Schweiz. Elsener gehört auch zu den wenigen ­Kabarett-Künstlern, die man in den Medien ernst nimmt und denen man die besten Journalisten zur ­Programmpremiere sendet. «Eindrücklich, was der Mann drauf hat», lobte der Tages Anzeiger sein letztes Programm «Mediengeil». Und in der NZZ vertrat die Journalistin die Meinung, ­Elsener sei «ein Anblick für Frauen, ein Comedian mit Geldzurückgarantie, ein Medien­kritiker.» Und sie vergab ihm 10 von 10 möglichen Punkten. Sollte Nationalrat Toni ­Brunner, der ja in Ebnat-Kappel lebt und neben Huldrych Zwingli der bekannteste ­Toggenburger ist, an diesem Abend auch im Dömli sein, kann er sich auf eine heitere Parodie gefasst machen. Den Toni hat Elsener auch drauf.

Zeit

19.00 Uhr Türöffnung, Barbetrieb & Abendkasse
20.00 Uhr Beginn
ca. 22.00 Uhr Ende

Mit einer 25-minütigen Pause

Verpflegung

Die Bar ist vor und nach der Vorstellung sowie in der Pause geöffnet. Es gibt Getränke, Sandwiches, Snacks und Süssigkeiten.

Tickets

Ticketbezug unter Starticket oder unter 900 325 325 (CHF 1.19/Min. ab Festnetz, sowie an allen üblichen Vorverkaufsstellen).

Ticketpreis Fr. 35.-, Nummerierte Plätze

Abendkasse ab 19.00 Uhr (Bar geöffnet)

Weitere Infos

Keine Altersbegrenzung. Erste Reihe rollstuhlgängig. Weitere Infos unter +41 79 213 03 23.

Links

www.michaelelsener.ch